Christliche Hauskreisgemeinde in Cottbus
Lieder & Gedichte

In Hiob 35:10  heißt es:
Vielleicht, weil Gott Dir einen Lobgesang schenken möchte.

Dazu muss es aber vorher Nacht bei Dir werden.
Bei wem es nie Nacht war, der wird nie sagen können, dass der HERR sein Licht ist.
Wer nie verloren war, wird nie Gott loben können, dass er gefunden ist.
Wer nie in sich verirrt war, wird nie von dem erzählen können, der ihn nun führt und leitet.

Gott möchte Dich echt machen!

Die meisten, der auf den folgenden Seiten vorgestellten Lieder und Gedichte sind oft solche Lobgesänge, die in einer solchen Lebensnacht von Gott geschenkt worden sind. Sie können vielleicht in Dein Herz einen Lichtstrahl da hineinbringen, wo bisher alle Menschenworte versagten.

ER aber kann uns trösten und es gibt keinen Elenden, für den der Herr nicht einen Trost hätte.
Von diesem Reichen Tröster handeln viele Lieder und Gedichte.

"Weniger ist manchmal mehr." Deshalb können wenige Worte in Lied- und Gedichtform manchmal mehr sein, als eine ganze Predigt.
Lieder >
Gedichte >
Ist es manchmal Nacht in Deinem Leben?
Verbirgt sich die Gnadensonne vor Deinem Herzen?
Warum führt Dich Gott in dieses Leiden?
"Wo ist Gott, mein Schöpfer, der Lobgesänge schenkt in der Nacht, ...?"
Lieber Besucher, es hat sich einiges geändert. Unsere Gemeinde hat nun einen eigenen Gottesdienstraum und trägt den neuen Namen: Bekennende Evangelische Gemeinde Cottbus - So laden wir Euch herzlich ein, uns auf unserer neuen Homepage unter www.beg-cottbus.de zu besuchen. Vielen Dank dafür.